Archiv der Kategorie: Islamkritik

Nein, Christen und Mohammedaner beten nicht zum selben Gott

Matthäus 5:44:
„Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch
fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und
verfolgen.“

 

„Unbekannte haben während des Gottesdienstes an Heiligabend eine christliche Kirche im Norden Nigerias angegriffen und sechs Menschen getötet. Unter den Opfern sei auch der Pfarrer, sagten Einwohner und Polizei am Dienstag. Anschließend hätten die Angreifer das Gotteshaus in Brand gesteckt.“

Quelle:
http://www.welt.de/politik/ausland/article112224708/Sechs-Tote-bei-Attentat-auf-Weihnachtsmesse.html

 

 

Advertisements

Von der Unvereinbarkeit des Islam mit dem Leben im 21. Jahrhundert

„Das Emirat Katar plant ein gewaltiges Filmprojekt über das Leben des islamischen Propheten Mohammed. Das Budget für das siebenteilige Epos soll bei einer Milliarde Dollar liegen. Das Problem: Die Hauptfigur darf in dem Monumentalwerk nicht gezeigt werden.“

„syd“

Quelle:
http://www.spiegel.de/kultur/kino/katar-plant-filmreihe-ueber-mohammed-fuer-eine-milliarde-us-dollar-a-873795.html

 

Man könnte neidisch werden auf so viel Wählervernunft

Eine Woche nach dem Mord marokkanischer Jugendlicher an einem ehrenamtlichen Fußball-Linienrichter wird die PVV von Geert Wilders in Umfragen stärkste Partei der Niederlande:

„Die PVV ist die größte Partei.“

Quelle:
http://www.telegraaf.nl/binnenland/21143133/__PVV_is_grootste_partij__.html

Die Wahrheit, die ganze Wahrheit ….

„Nordine Amrani, der schwer bewaffnete und wild um sich schießende Amokläufer aus Lüttich, war Sohn marokkanischer Einwanderer. Auch der Mann mit dem Messer aus Neuss, der dreimal wie von Sinnen auf die wehrlose Frau einstach, kommt aus Marokko. Und die drei „Jugendlichen“, die auf den Kopf des am Boden liegenden Richard Nieuwenhuizen noch mehrfach brutal eintraten, waren, wie niederländische Medien anders als die deutschen melden, marokkanischer Herkunft.
Das aber ist nichts als unwichtiger Zufall, wissen deutsche Journalisten besser. Und verschweigen deshalb das kleine Detail.“

André F. Lichtschlag

Quelle:
http://ef-magazin.de/2012/12/04/3886-niederlaendisch-marokko-die-scheinheilige-maer-von-den-jugendlichen-taetern

 

Trauer um die Opfer der Migrantengewalt

„Wer seine eigenen Kinder Friedfertigkeit lehrt, tut dies aufgrund hoher ethischer Werte, die letztlich im Christentum verankert sind. Wer die so zur Friedfertigkeit erzogenen Menschen dann aber zwingt, mit anderen zusammenzuleben, die aus gewaltaffinen Kulturen stammen – so wie dieser Nigerianer -, der macht sie gezielt und systematisch zu Opfern. Der lädt eine unendliche Schuld auf sich.“

Manfred Kleine-Hartlage

Quelle:
http://korrektheiten.com/2012/11/18/manfred-kleine-hartlage-zum-volkstrauertag-2012/#more-11018

Unser gefährlicher blinder Fleck

„Der grundlegende Irrtum, wenn nicht die böse Absicht, besteht darin, dem Islam und seinen Anhängern eine nicht existierende europäisch-westliche Rationalität im Zusammenleben mit Nichtmuslimen zuzuschreiben.

Religion in ihrer Bedeutung für politisches Handeln liegt in der westlichen Welt
im toten Winkel. “

Gudrun Eussner

Quelle:
http://eussner.blogspot.fr/2012/11/israel-der-islam-haupthindernis-fur-den.html

Die UN finanzieren Gaza, die Hamas finanziert ihren Judenhass

„In Wahrheit hat die internationale Gemeinschaft die Verantwortungslosigkeit palästinensischer Führer über Jahrzehnte befördert. Kein Volk in der Geschichte hat pro Kopf je mehr Zuwendungen der internationalen Gemeinschaft bekommen.“

Clemens Vergin

Quelle:
http://www.welt.de/debatte/article111236267/Palaestinensischer-Irrsinn-finanziert-von-den-UN.html